Unser Leistungsportfolio

IT-Recht
Auf dem Gebiet des Rechts der Informationstechnologie erstellen, kommentieren und verhandeln wir sowohl auf Anbieter- wie auf Kundenseite komplexe internationale IT-Outsourcing-Verträge (auch auf Basis der Methode der Information Services Group, ISG, vormals TPI), Entwicklungsverträge für Hard- und Software, Lizenzverträge, Partnerschaftsverträge und Vertriebsvereinbarungen. Außerdem vertreten wir die Interessen unserer Mandanten bei vertraglichen Leistungsstörungen. Im Bereich des Datenschutzes und der Datensicherheit stellen wir die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sicher (Compliance).
Wettbewerbsrecht
Das Wettbewerbsrecht zielt darauf ab, einen freien Leistungswettbewerb zwischen den Marktteilnehmern sicherzustellen und umfasst das Recht zur Bekämpfung unlauterer Wettbewerbshandlungen (Lauterkeitsrecht, Wettbewerbsrecht im engeren Sinne) und das Recht gegen Wettbewerbsbeschränkungen (Kartellrecht). Im Lauterkeitsrecht unterstützen wir unsere Mandanten außergerichtlich und gerichtlich sowohl bei der Verfolgung von durch Mitbewerber begangenen Wettbewerbsverstößen als auch bei der Abwehr wettbewerbsrechtlicher Ansprüche, die unseren Mandanten gegenüber geltend gemacht werden. Weiterhin beraten wir Unternehmen bei der rechtssicheren Gestaltung von Werbe- und Marketingkampagnen. Im Kartellrecht stellen wir die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sicher, um mit Kartellverstößen verbundene Bußgelder zu vermeiden und analysieren das Verhalten marktbeherrschender Unternehmen.
Gesellschaftsrecht
Wir beraten bei der Gründung von Kapital- und Personengesellschaften, gestalten Joint Ventures und stellen unsere Expertise bei Verschmelzungen, Aufspaltungen, Abspaltungen, Ausgliederungen und Formwechseln zur Verfügung. Wir begleiten den Kauf und Verkauf von Unternehmen und Beteiligungen, entwickeln Lösungen bei Haftungsfragen und helfen dabei, die Unternehmensnachfolge mit Bedacht zu regeln. All das geschieht unter Berücksichtigung der steuer-, arbeits- und erbrechtlichen Implikationen und ist geleitet von den betriebswirtschaftlichen Zielen des Mandanten.
Wirtschaftsstrafrecht
Unsere Tätigkeit im Wirtschaftsstrafrecht umfasst die klassische gerichtliche und außergerichtliche Individualverteidigung, die Beratung von Unternehmen bei der Erstellung und Umsetzung von Abwehrkonzepten gegen strafbare Handlungen (Prävention) sowie die Sammlung und Auswertung gerichtsverwertbarer Spuren zur Feststellung der Täter und des Schadensausmaßes (Beweissicherung, Forensic Services). Daneben unterstützen wir Unternehmen bei der professionellen Öffentlichkeitsarbeit anlässlich im eigenen Hause begangener Straftaten (Krisenkommunikation, Krisen-PR).